Wir kümmern uns um den Pflegenachwuchs von morgen!

Für uns von den Evangelischen Sozialstationen ist es selbstverständlicher Teil unserer Unternehmensphilosophie an allen unserer drei Standorte selbst auszubilden. Wir stehen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Denn wir brauchen Mitarbeitende, die das neueste Wissen mitbringen, alternative Ideen einbringen und gemeinsam mit uns unsere Zukunft gestalten. Dabei begegnen wir unseren Auszubildenden immer auf Augenhöhe und orientieren uns an ihren individuellen Bedürfnissen:
*** Du bist ein Überflieger? Super! Wir möchten, dass du noch besser wirst, und bieten dir spannende Herausforderungen und Lerninhalte, an denen du weiter wachsen kannst ***
*** Einige Lerninhalte bereiten dir Schwierigkeiten? Das macht überhaupt nichts! Es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wir sind für dich da und helfen dir jederzeit ***
Unsere speziell ausgebildeten Praxisanleiter:innen begleiten unsere Auszubildenden vom ersten Tag der Ausbildung bis zum Examen. Bei uns ist es selbstverständlich, dass sich unsere Auszubildenden mit ihren Praxisanleiter:innen regelmäßig zusammensetzen um praktische Lernsituationen zu reflektieren, Lerninhalte zu vertiefen, offene Fragen zu klären oder einfach um für die nächste Prüfung zu lernen.
Die Fotos zeigen [NAME], Pflegefachkraft und Praxisanleiterin unserer Station in Duisburg-Mitte/Süd in Buchholz mit ihrer Auszubildenden bei der Vertiefung von Lerninhalten.
Wir bieten die Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann in Kooperation mit educare, dem Ev. Bildungszentrum für Gesundheitsberufe am Christophoruswerk an. Ausbildungsbeginn ist jeweils im April und im Oktober eines Jahres. Wir freuen uns über jede Bewerbung!
Alle Fragen rund um das Thema Ausbildung beantwortet unsere Ausbildungskoordinatorin Frau Lisa Müller sehr gerne!
Tel.: 0203 60799060
E-Mail: mueller.lisa@pflege4du.de

Scroll to Top